am 19. August 2000


Nach einer ziemlich langen "Ruhepause"  haben wir es am heutigen Sonnabend endlich mal wieder geschafft, trotz Urlaubssaison fast komplett an den Start zu gehen.

Unsere "Drei Berge Tour" führte uns vom Startpunkt, dem Parkplatz unterhalb des Fichtelberges, über die Bundesgrenze hinein in die Tschechische Republik. Als erstes besuchten wir das Grab des erzgebirgischen Heimat- und Mundartdichters Anton Günther auf dem wieder hergerichteten Friedhof in Gottesgab (Bozi Dar). Danach radelten wir über Seifen (Ryzovna) weiter zum 1043m hohen Plattenberg (Blatensky Vrch), auf dessen Spitze wir unser Frühstück einnahmen. Nach der Turmbesteigung rollten wir wieder hinab zur Straße, die uns in die Bergstadt Platten (Horni Blatna) brachte. Von Platten aus fuhren wir über Bäringen (Pernink) hinauf nach Abertham (Abertamy). Ungefähr 1 km nach dem Ortsausgang zweigt die Auffahrt zum 1028m hohen Plessberg (Plesivec) ab; unser Ziel für die Mittagspause. Nach einem schweißtreibenden Kampf zum Gipfel speisten wir im hiesigen "Hotel Plessberg" hervorragend und das böhmische Bier tat der körperlichen Erholung sein übriges. Vom Plessberg abwärts wählten wir kleine, aber steinige Wanderwege, um dann vorbei am Spitzberg (Spicak, 1115m) wieder in Gottesgab anzukommen. Nach dem Grenzübergang Oberwiesenthal erreichten wir nach ca. 43 km wieder den Parkplatz am Fichtelberg. Eine wunderbare Tour bei absolut hochsommerlichen Temperaturen um die 27 Grad liegt hinter uns.

   Die besten Live-Fotos von Thomas und Gerd:

Klick ins Bild: Große Auflösung
Klick ins Bild: Große Auflösung
Klick ins Bild: Große Auflösung
Klick ins Bild: Große Auflösung
Treffpunkt Park-
platz Fichtelberg
Die Kirche von
Gottesgab
... wo gehts lang ?
Der "Webmaster" vor 
einer Wanderkarte
Klick ins Bild: Große Auflösung
Klick ins Bild: Große Auflösung
Klick ins Bild: Große Auflösung
Klick ins Bild: Große Auflösung
am Grab von Anton 
Günther in Gottesgab
Der Grabstein des
Heimatdichters
Der Aussichtsturm 
auf dem Plattenberg
Frühstück auf dem 
Plattenberg
Klick ins Bild: Große Auflösung
Klick ins Bild: Große Auflösung
Klick ins Bild: Große Auflösung
Klick ins Bild: Große Auflösung
... das schmeckt
Blick vom Turm nach 
Johanngeorgenstadt
... und aufs Gebirge
Uwe und Thomas
Klick ins Bild: Große Auflösung
Klick ins Bild: Große Auflösung
Klick ins Bild: Große Auflösung
Klick ins Bild: Große Auflösung
das Dreamteam
Knuth, unser
"Freizeitsportler"
Blick auf die
Bergstadt Platten
Platten
Klick ins Bild: Große Auflösung
Klick ins Bild: Große Auflösung
Klick ins Bild: Große Auflösung
Klick ins Bild: Große Auflösung
Abzweig auf den
Plessberg
... das hat
geschlaucht !!
Super-Mittagessen 
im Berghotel
Prost !!
Klick ins Bild: Große Auflösung
Klick ins Bild: Große Auflösung
Klick ins Bild: Große Auflösung
Klick ins Bild: Große Auflösung
Nochmal Prost !!
Blick vom "Sonnen-
brillenrunterfallturm"
Das Berghotel auf 
dem Plessberg
Wirklich sehr
empfehlenswert
Klick ins Bild: Große Auflösung
Klick ins Bild: Große Auflösung
Klick ins Bild: Große Auflösung
Klick ins Bild: Große Auflösung
Blick vom Aussichts-
turm auf die Hütten
Holter, die Polter
Richtung Gottesgab
Die Route in der
Landkarte
Ausschnitt aus einer
"älteren" Karte
... hier war es wirklich gut Das wars erst einmal !!

Tschüß


(C) Thomas Fischer, 20.08.2000, akt. 18.10.2000