Auftakt 1999: Die Tour durchs Preßnitztal

Zum Vorwort:.
Am Sonnabend, dem 1. Mai 1999 war es nun endlich soweit: Die erste Tour in der 99´er Saison.Startpunkt war wie immer beim Lawes in Geyersdorf. Nicht etwa, weil Geyersdorf so zentral oder verkehrstechnisch gut läge, sondern weil es eben zur Tradition geworden ist, hier zu starten.Will man Geyersdorf verlassen, so wird man mit niemals endenden Steilauffahrten belohnt, so daß die Knochen schon vor dem eigentlichen Start klappern. Dafür ist einem aber auch bereits bei 5 Grad plus die kurze Radlerhose zu lang ...
Aber es fetzt, und das ist die Hauptsache !!
.
.
Die Tour:.
Start war wie gesagt in Geyersdorf, danach fuhren wir über verschiedene Wanderwege und LPG-Straßen bis zum Mildenauer Freibad. Von da ab nahmen wir die wenig befahrene Straße bis nach Grumbach und radelten die Straße entlang bis nach Jöhstadt zum Grenzübergang in die Tschechei nach Pleil (Cerny Potok). Von da ab quälten wir uns bergauf zur Preßnitz-Talsperre, um nun das Preßnitztal talabwärts bis zum Grenzübergang Schmalzgrube zu fahren.
In Schmalzgrube kehrten wir zur Mittagszeit in den "Forellenhof" ein und stärkten uns hervorragend. Hier befindet sich auch ein Haltepunkt der "Preßnitztalbahn".  Nach dieser längeren Pause radelten wir im Preßnitztal weiter über Steinbach, Ober- Mittel- u. Niederschmiedeberg bis nach Boden und bogen dann ab in das Zschopautal, um nach Wiesenbad zu gelangen. Die letzte Etappe führte uns von Wiesenbad und Plattental nach Geyersdorf, dem Startpunkt der Rundfahrt. Das Ziel ist erreicht: 53 km stecken in den ermüdeten Knochen und auch das Sitzen fällt auf den Folter-Satteln nicht leicht. .
Hier folgen nun ein paar ausgewählte Bilder dieser Radtour:
(für Vollmotiv bitte anklicken; zurück mit "Zurück"- Button des Browsers)
 
 
... beim Herrichten der Fahrräder in Geyersdorf
Schnauf, Schnauf: Den Berg hinauf Richtung Mildenau
Blick zurück auf Mildenau
Man muß nicht ja nicht immer vorn sein ...
 
 
 
 
Zwei Är... zwischen Mildenau und Grumbach
Rast an der Staumauer der Preßnitz-Talsperre (CZ)
Blick von der Staumauer auf Christophhammer (CZ)
Lagebesprechung
 
 
 
 
Dream-Team Telekom Gruppenfoto
... auf dem Weg zur Grenze
Verschnaufpause: Im Preßnitztal
Mittag im Forellenhof in Schmalzgrube
 
 
 
 
Blick auf die Gaststätte im Preßnitztal
... bei Mittelschmiedeberg
... die Verfolgergruppe rast heran !
Die Tour de Mafiosi
 
 
 
 
Letzte Rast im Zschopautal vor Wiesenbad
Besprechen des Zeitauslösers am Fotoapparat
Link zum Staropramer Gerstensaft
 
 
 
 
 .
.
.
Tja, das war sie nun: Die Eröffnungstour 1999. Wir hoffen, mit dieser Tour einige Nachahmer gefunden zu haben. Denn: Fahrradfahren macht zwar nicht schlanker, aber elendig viel Spaß. Und nur darum geht es doch, oder ... ??
..

(C) Thomas Fischer, akt.: 28.01.2000, Fotos: Gerd Krippendorf (Vielen Dank dafür !!)